Ihr KÜS-Partner im Raum:
München | Freising | Landshut

Unfall?

Wir begutachten Ihr Fahrzeug und erstellen ein Schadensgutachten.

Plakette fällig?

Wir sorgen dafür, dass Sie wieder weiterfahren können.

Willkommen

bei ihrem kfz-sachverständigen und ingenieurbüro für fahrzeugtechnik

Als Kfz-Sachverständiger und Prüfingenieur im Auftrag der KÜS e.V. führen wir in Prüfstellen und Prüfstützpunkten der KÜS-München die für Ihr Fahrzeug gemäß der StVZO gesetzlich notwendige Untersuchungen durch.

Im weiteren helfen wir Ihnen gerne, falls Sie für Ihr Fahrzeug ein Schadengutachten oder ein Kostenvoranschlag im Falle eines Verkehrsunfalles benötigen sollten. Falls die Schuldfrage im Falle eines Verkehrsunfalles nicht klar sein sollte, können wir die Sachlage überprüfen, Sie über Ihre Rechte und Pflichten beraten und falls erforderlich zum Sachverhalt unfallanalytisch Stellung nehmen.

Wir wünschen Ihnen eine unfallfreie und angenehme Fahrt!

Ihr KÜS-Partner

Kontakt:

Ihr KÜS-Partner im Raum:
München | Freising | Landshut
Telefon: +49 163 1979 167
Mail: info@kues-gutachter.de

Dienstleistungen

als prüfingenieur

Änderungsabnahmen nach § 19.3 StVZO

Ob optische Veredelung des Fahrzeugs oder praktische Umbauten – sobald ein Fahrzeug baulich verändert wird, muss es in der Regel bei einer Überwachungsorganisation zur Abnahme vorgeführt werden.

Teiluntersuchung Abgas

Die Teiluntersuchung Abgas dient der Überprüfung des Abgasverhaltens von im Verkehr befindlichen Kraftfahrzeugen und ist seit dem 1. Januar 2010 fester Bestandteil der Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO.

Oldtimergutachten nach §23 StVZO

Ein Oldtimer ist ein Fahrzeug, das vor mindestens 30 Jahren erstmals in den Verkehr gekommen ist, weitestgehend dem Originalzustand entspricht, in einem guten Erhaltungszustand ist und der Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dient.

Taxi & Mietwagen Prüfungen nach §41/42 BOKraft

Fahrzeuge zur Personenbeförderung unterliegen durch den Gesetzgeber einer schärferen Überwachung. Speziell für den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr wurde die „BOKraft“ erlassen.

Gasanlagenprüfung nach §41a StVZO

An gasbetriebenen Kraftfahrzeugen (LPG oder CNG) wird in regelmäßigen Abständen eine eigenständige Untersuchung der Gasanlage durchgeführt. Die wiederkehrende Gasanlagenprüfung GWP wird in der Regel im Rahmen der HU mit durchgeführt.

Gasanlagenprüfung nach G607

Flüssiggasanlagen (Propan, Butan) werden häufig in Freizeitfahrzeugen und Wohneinheiten (Wohnmobil oder Wohnwagen) zur vorübergehenden Nutzung eingesetzt.

Dienstleistungen

als sachverständiger